IMG_20200217_204507.jpg
Montag, 17. Februar 2020, 19:30 Uhr, Foyer der HUK-Coburg, Willi-Hussong-Str.2, Bertelsdorfer Höhe

 

Beethoven Zyklus

- die Klaviersonaten

Mit freundlicher Unterstützung der HUK-COBURG

Piano Spezial in der HUK

 

Benjamin Moser

Klavier

 

Mit diesem Konzert geht unser Zyklus aller 32 Klaviersonaten Beethovens in seine vorletzte Runde. Die beiden kleineren Werke aus op.49 sind im Konzertbetrieb eigentlich nur im Zusammenhang mit Gesamtaufführungen zu hören. Im Gegensatz dazu können sich aber viele Klavierschüler an diese Sonaten, die sie selbst einüben durften, erinnern. Einen gewaltigen Kontrapunkt dazu bildet der Abschluss des Abends, die 1940 im Krieg uraufgeführte 6. Sonate von Prokofjew, deren Wiedergabe für Laien ein unerreichbares Ziel wäre. Mit Benjamin Moser konnten wir einen Interpreten gewinnen, der bereit war, alle noch ausstehenden Werke des Beethoven Projekts in 2 Konzerten zu spielen, was wir ihm sehr hoch anrechnen. Er ist darüber hinaus in Coburg eine feste Größe, was großartiges, subtiles Klavierspiel angeht: Seit April 2014 ist das sein 4. Auftritt bei den Musikfreunden

 

http://www.benjaminmoser.com/

Ludwig van Beethoven

Sonate g-Moll op.49,1

Sonate G-Dur op.49,2

Sonate C-Dur op.2,3

 

Claude Debussy

Préludes (Auswahl)

 

Sergei Prokofjew

Sonate Nr.6 A-Dur op.82

Gelbe Reihe

Eintritt 25 € Freier Eintritt für Mitglieder MF, Schüler und Studenten

 
Moser
Moser

von Dr. Alfons Kreczy

press to zoom
Moser
Moser

von Dr. Alfons Kreczy

press to zoom
Moser
Moser

von Dr. Alfons Kreczy

press to zoom
1/2